Laut Definition von Freudenberger, der 1974 das erste Mal „Burnout“ in Zusammenhang mit totaler Erschöpfung verwendet hat, ist Burnout eine multifaktorielle Krankheit, ein totaler Erschöpfungszustand. Nach verschieden Lehrmeinungen gibt es zwischen 70 und 120 Burnoutfaktoren, die für ein Burnout letztlich zuständig sind. Einer der großen Faktoren, die zu einem Burnout führen können, ist Stress, der in eine Depression führt und von da ist es dann nicht mehr weit in ein Burnout. Man kann aber nicht sagen, dass jeder Stress automatisch in ein Burnout führen muss.

Evaluierung arbeitsbedingter psychischer Belastungen

Evaluierung
arbeitsbedingter psychischer Belastungen
nach der ASchG Novelle 2013

Symposium 2017: Neues Denken schafft neue Chancen

5. Symposium für generationengerechte und gesunde Arbeitswelten in der Friedensburg Schlaining am 16. und 17. Oktober 2017. Erste Informationen gibts hier.

mehr ►

Gemeindefit Austria

Infokampagne für österreichische Gemeinden

Die Gemeinde als Drehscheibe zum wettbewerbsfähigen Unternehmen

Präventionscluster - Die Plattform für Gesundheit und Prävention

Der Präventionscluster ist ein Netzwerk von Unternehmen und zertifizierten Mitgliedern, die den Kunden die Sicherheit geben, Top-Qualität zu erhalten.

Stresstests

mehr ►

Einsparungs-Rechner

mehr ►

App

mehr ►

Studien

mehr ►

Messen

mehr ►

Seminare

mehr ►

Hotline

mehr ►

Newsletter

counter.de